[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 45 Artikel in dieser Kategorie

Look-Palette Contessa: Entdecken Sie das dunkle Geheimnis einer starken Frau

Art.Nr.:
1000332
60,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Ihre Schönheit war makellos. Sie war jung und von den Chancen, die das Leben bieten kann geradezu berauscht. Die junge Frau sehnte sich wie alle Kinder der Nachkriegsjahre nach einem Leben ohne Sorgen, nach einer Zukunft, die mehr verspricht als die triste Gegenwart. Und diese Frau hatte zwei unschlagbare Verbündete, um genau eine solche Zukunft in ihr Leben zu holen: den unbändigen Willen einer jungen und starken Frau und ihre atemberaubende Schönheit.

Beni Durrer setzt mit kräftigen Farben den Make-up-Trend für die kalte Jahreszeit. Ein tiefes Schwarz umhüllt die Augen und lässt sie mit einem Hauch Mitternachtsblau geheimnisvoll funkeln. Nicht weniger dramtisch die Lippen in sinnlich, dunklen Rotvioletttönen. Das Make-up verleiht mit dunklen Tönen der Trägerin etwas Geheimnisvolles und betont ebenso perfekt wie ausdrucksstark Augen und Lippen gleichermaßen. Namensgeberin des Looks ist die dunkle, rotviolette Lippenfarbe „Contessa“.

Die 4er Palette enthält die Lidschatten "Organza", "Kakao", "Lakritze" und "Mitternacht"



Augenkontur: Tiefschwarz soll die Kontur sein. Mit einem schwarzen Konturenstift, hier Ebenholz, die Augen komplett umranden (Achtung! auf die Augenform achten, bei zu engstehenden Augen innen aussparen). Dann mit einem kleinen Augenschattierpinsel (Nr. 37) in Form einer Katzenzunge, die Kontur weich verblenden, damit man keine harte Kontur vom Stift sieht. Nicht zu viel verblenden, die Farbe soll noch schwarz sein.

Bewegliches Lid:
Mit dem schwarzen Konturenstift wird das ganze bewegliche Lid eingefärbt. Mit einem Augenschattierpinsel in Form einer Katzenzunge (Nr. 17) aber etwas größer als der vorherige Pinsel, werden die Konturen nach oben über die Lidfalte hinaus weich verblendet. Es dürfen keine harten Kanten zu sehen sein!

Lidschatten:
Mitternacht heißt der dunkelblau-schimmernde Lidschatten, der mit dem gleichen Pinsel (Nr. 17) satt auf das bewegliche Lid und etwas darüber hinaus verblendet aufgetragen wird. Unter dem Auge mit einem runden, kurzen Lidfaltenpinsel (Nr. 13) arbeiten. Mit einem weichen, länglich runden Lidfaltenpinsel aus Eichhörnchenhaar (Nr. 14), ohne neuerlich Lidschatten auf zu nehmen, nochmals um das ganze Auge herum fahren und so die Farbe aussoften. Auf dem beweglichen Lid des äußeren Augenwinkels mit Lidschattenfarbe Lakritze, ein mattes schwarz, und Pinsel Nr.14 eindunkeln. Das ergibt noch mehr Dramatik!

Highlight: Unter der Braue, am höchsten Punkt, wird Organza mit einem geraden Pinsel (Bartkonturenpinsel Nr. 18) satt aufgetragen und nach unten verblendet. Organza ist ein hellbeiger Champagnerton mit edlem Goldglanz.


Talc, Octyldodecyl Stearoyl Stearate, Zea Mays, Synthetic Wax, Magnesium Stearate, Polyisobutene, Petrolatum, Cetyl Palmitate, Amyl Cinnamal, Benzyl Salicylate, Citronellol, Coumarin, Eugenol, Geraniol, Hydroxycitronellal, Butylphenyl Methylpropional, Limonene, Alpha-Isomethyl Ionone, Parfum [+/- CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77499,  77007, CI 77510, CI 77288, CI 75470, CI 77742, CI 77163, 77289, CI 19140, CI 16035, CI 42090, CI 15985, CI 73015, CI 12085, CI, 45380, CI 45410, CI 15850, CI 77120, CI 73360, CI 77266, CI 58000, CI 74160, Mica]


PayPal-Bezahlmethoden-Logo
Shopsoftware by Gambio.de © 2011