Startseite  
 
Beni Durrer die Person
Presse
Team Verwaltung
Jobs und Karriere bei Beni Durrer
Freunde und Partner
Kontakt
     
 

Beni Durrer Herbst-/ Winter-Look "Jugendstil"

Herbst-/ Winter-Look Jugendstil


"Jugendstil" -
Der klassisch elegante Herbst-/Winterlook 2012/2013 von Beni Durrer

Jugendstil oder Stil der Jugend? Die Frage ist doch eher, wann ist man reif genug für einen eigenen Stil? Mit "Jugendstil" kreiert Beni Durrer ein Make-up, das in den Augen die unbeschwerte Lebenslust der Jugend weckt und dennoch durch sinnliche Lippen die Kraft und Tiefe echter Weiblichkeit verkörpert. So verschmelzen dunkle Beerentöne auf den Lippen mit kühl-pudrigen, grau-grünen Nuancen im Augen-Make-up zum perfekten Stil einer sinnlichen Frau.

Namensgeberin des Looks ist die Lidschattenfarbe "Jugendstil", ein pudriger Grünton.

Beni Durrer gibt mit diesem klassisch femininen Make-up jeder Frau die Möglichkeit, den eigenen Stil auf zauberhafte Weise zu unterstreichen und unbeschwerte Weiblichkeit perfekt in Szene zu setzen.





Jugendstil" - Step-by-Step erklärt:

 

Step 1: Grundierung
Um das Gesicht bereits mit der Grundierung zu formen, arbeitet Beni Durrer hier mit zwei verschiedenen Grundierungsfarben. Die erste, dunklere Farbe, entspricht ihrer tatsächlichen Hautfarbe, die zweite Farbe ist dagegen deutlich heller. Nach der Grundierung mit dem dunkleren Ton nun mit dem helleren Make-up und einem Grundierungspinsel die Partie um die Augen, um den Mund sowie den Nasenrücken aufhellen.
Achtung: Das hier verwendete Studio-Make-up ist sehr stark pigmentiert; daher benötigen Sie nur wenig Material für einen perfekten aber dennoch natürlichen Teint.
Verwendete Pinsel: Nr. 30/31 oder DUO 39

     
 

Step 2: Fixieren
Mit einem großen, weichen Puderpinsel aus Kaschmirziegenhaar einen hellen Gesichtspuder von oben nach unten applizieren. So wird die Grundierung fixiert, die Haut glänzt nicht und wirkt wie mit einem Weichzeichner bearbeitet.
Verwendete Pinsel: Nr. 1

     
 

Step 3: Augenbrauen
Die Farbe der Augenbrauen sollte dem Farbton des Haaransatzes entsprechen. Tragen Sie zunächst einen dunkelbraunen Lidschatten mit einem schrägen Augenkonturpinsel auf und bürsten Sie diesen dann mit einem Brauenbürstchen so lange aus, bis der gewünschte natürliche Effekt erreicht ist.
Verwendete Pinsel: Nr. 9 / 7

     
 

Step 4: Augenkontur
Die Augenkontur mit einem grauen Konturenstift nachzeichnen ("Schiefer"). Für einen dramatischen Effekt den äußeren Augenwinkel ebenfalls einfärben.

     
 

Step 5: Verblenden
Mit einem kurzen Lidfaltenpinsel die Kontur aussoften. Dabei nicht auf der ganzen Breite des Konturenstiftes arbeiten, sondern nur an den Stellen, an denen der Übergang zum Hautton sehr fein werden muss.
Verwendete Pinsel: Nr. 13

     
 

Step 6: Kontur fixieren
Mit dem gleichen Pinsel die untere Augenkontur mit dunkelgrauer Lidschattenfarbe auf der vorgegebenen Linie nachzeichnen und so fixieren.
Verwendete Pinsel: Nr. 13

     
 

Step 7: Augenwinkel
Mit einem deutlich größeren Pinsel, einem dicken Augenschattierpinsel, und der dunkelgrauen Lidschattenfarbe den äußeren Augenwinkel eindunkeln. Nehmen Sie hierfür die Farbe nur mit der Spitze auf und verteilen Sie diese vorsichtig, mit kreisenden Bewegungen langsam nach außen ziehen.
Verwendete Pinsel: Nr. 43

     
 

Step 8: Lidschatten, rosé
Mit einem Japanpinsel einen sehr hellen Roséton unter der Augenbraue applizieren und um das Auge herum sanft auslaufen lassen, wobei sich die Farbe unter der Braue am höchsten Punkt konzentriert.
Verwendete Pinsel: Nr. 32

     
 

Step 9: Lidschatten, hellgrün
Mit einem mittleren, schrägen, sehr weichen Fehhaarpinsel, einem schrägen Augenschattierpinsel, Lidschatten in zartem, hellen Grün auf das bewegliche Lid am Innenwinkel auftragen und nach hinten auslaufend verblenden.
Verwendete Pinsel: Nr. 36

     
 

Step 10: Lidschatten, hellgrün unten
Tragen Sie die gleiche Farbe mit einem kleinen, schrägen Augenschattierpinsel am unteren, inneren Augenwinkel auf. Das hellt die Augen optisch stark auf.
Verwendete Pinsel: Nr. 26

     
 

Step 11: Lidschatten, grün
Mit einem großen, schrägen Augenschattierpinsel aus Fehhaar eine sattgrüne Lidschattenfarbe auf den hinteren Teil des beweglichen Augenlids auftupfen. Achten Sie darauf, dass die Übergänge der drei Lidschattenfarben (dunkelgrau, hellgrün und sattgrün) sehr weich sind, so dass die Farben sanft ineinander verlaufen.
Verwendete Pinsel: Nr. 16

     
 

Step 12: Lidschatten, grün unten
In der unteren Mitte des Auges mit einem kleinen runden Lidfaltenpinsel einen Hauch der sattgrünen Lidschattenfarbe auftupfen, damit sich die Farbe unter dem Auge nochmals spiegelt.
Verwendete Pinsel: Nr. 13

     
 

Step 13: Wimpernperücke ("Burlesque")
Hier werden sogenannte Dreiviertelwimpern appliziert, deren Band nicht gekürzt werden muss. Das Band mit Wimpernkleber versehen, einen kurzen Augenblick warten und dann bei geschlossenem Auge die künstlichen Wimpern auf die eigenen Wimpern legen, bis zum Ansatz hochschieben, leicht andrücken und das Auge öffnen lassen, um zu sehen, ob die künstlichen Wimpern richtig sitzen.

     
 

Step 14: Konturenstift ("Nr. 12")
Die Lippenkontur mit bordeauxfarbenem Konturenstift nachzeichnen, eventuell die Form dabei etwas korrigieren. Danach auch die Ecken mit dem Stift ausfüllen und die Farbe vom Rand der Kontur nach innen verblenden und auslaufen lassen. Die Lippenform wirkt so voller und auch wenn die Lippenfarbe verblasst, sieht die Kontur, im Gegensatz zu einem gemalten "Ring", immer noch sehr gut aus.

     
 

Step 15: Lippenfarbe
Nun Lippenfarbe in elegantem Beerenrot mit einem Lippenpinsel exakt auftragen. Darüber kann, je nach Wunsch, klarer Lippenlack appliziert werden, so erscheinen die Lippen voller und glänzen verführerisch.

Visagisten-Tipp: Nehmen Sie die Farbe aus hygienischen Gründen mit einem Spatel vom Lippenstift ab, es sei denn es handelt sich um den eigenen Lippenstift der Kundin!
Verwendete Pinsel: Nr. 20 / 22 (Lippenpinsel / Taschenlippenpinsel)

 

Step 16: Wimperntusche
Inzwischen ist der Wimpernkleber trocken und die Dreiverteilwimpern halten. Tuschen Sie mit schwarzer Wimperntusche die eigenen Wimpern zusammen mit den künstlichen Wimpern, um sie so miteinander zu verbinden. Verwenden Sie für die unteren Wimpern einen kleinen Wimpernpinsel, mit dem auch der Ansatz der Wimpern gut getuscht werden kann. Hierfür mit dem Pinsel Farbe von der Bürste der Wimperntusche abnehmen und die Wimpern dann von oben und unten einfärben.
Verwendete Pinsel: Nr. 66

     
 

Step 17: Rouge
Mit einem kräftig roséfarbenen Lidschatten auf dem höchsten Punkt der Wangen, wenn man lächelt, mit einem Wangenrougepinsel kreisrund auftragen und nach hinten zu den Schläfen auslaufen lassen.
Verwendete Pinsel: Nr. 3

     
 

Step 18: Eyeliner
Für einen eleganten Effekt können Sie zusätzlich schwarzen Eyeliner auf den Lidrand auftragen. Cake-Eyeliner von BD in der Farbe Schwarz mit einem Tropfen Fixator aktivieren und somit flüssig machen. Mit einem Eyelinerpinsel zuerst in der Mitte vom beweglichen Lid aufsetzen und nach außen ziehen, nochmals am inneren Augenwinkel ansetzen und bis über die Mitte hinaus ziehen. So entsteht ein gleichmäßiger, schmal anfangender und etwas breiter werdender Eyeliner.
Verwendete Pinsel: Nr. 19

     
     

Beni Durrer Produkte für "Jugendstil":

Grundierung:   Studio-Make-up Nr. 6 und Nr. 12
Puder Nr. 2
Pinsel Nr. 1, 30, 31
     
Augen:   Lidschatten "Kaffeebohne", "Egoist", "Zuckerwatte", "Jugendstil", "Eukalyptus"
Konturenstift "Schiefer"
Wimperntusche schwarz
Wimpernperücke "Burlesque"
Cake-Eyeliner "Schwarz" mit Fixator
Pinsel Nr. 7, 9, 13, 16, 19, 26, 32, 36, 43, 66
     
Lippen:   Lippenfarbe "Anja"
Konturenstift Nr. 12
Lippenlack transparent
Pinsel 21, 22
     
Wangen   Lidschatten "Rose"
Pinsel Nr. 3
     

Die verwendeten Produkte des Herbst-/Winterlooks 2012/2013 sind ab sofort erhältlich.

Hier klicken um direkt in den Webshop zu gelangen.


Der offizielle Herbst-/ Winter-Look "Jugendstil" 2012/2013:




Bildhinweise:


   
Make-up:


  Beni Durrer
Assistenz:


  Daniel Schleicher, Ilja Keller
Haare:


  Philipp J. Frey
Model:


  Carina Noack, www.carina-noack.de
Fotos:


  Thomas Boss, www.thomas-boss.de
Video:


  Ilja Keller
Kleider:


  Dawid Tomaszewski, www.dawid-tomaszewski.com

 

 

 
 

 

 
 
Beni Durrer - Das Unternehmen
Make-up-Schule Berlin
Kosmetik- und Make-up-Produkte
Friseur- und Beauty-Store Berlin
Kosmetik-Onlineshop
 


 




 


Anfahrt

Impressum

AGB


Datenschutzhinweis

News

Presse


Partner

Presseclippings

Karriere

Team